nach
oben
Zum
Vergleich

 

 

Die 3e Handels- und Dienstleistungs AG – Österreichs führende Fachhandelskooperation!

Die Nr. 1 im österreichischen Werkzeugfachhandel!

Die 3e-Gruppe erwirtschaftete 2020 einen Außenumsatz von € 649 Millionen, davon alleine € 475 Millionen in Österreich. Damit zählt die 3e-Gruppe zu den Big Playern am österreichischen Heimwerkermarkt.

Nahezu 300 renommierte Unternehmen aus dem In- und Ausland bündeln ihre Einkaufsaktivitäten und sichern sich durch gemeinsame Marktkonzepte ihren Wettbewerbsvorsprung.

Für die Kunden bedeutet das spürbare Vorteile sowohl beim Preis als auch in der Qualität der angebotenen Produkte und Serviceleistungen!

"Die 3e sieht ihre Aufgabe in der ganzheitlichen Förderung ihrer angeschlossenen Mitgliedsbetriebe, daher lautet unser Motto: "Wir unterstützen unsere Mitglieder, um gemeinsam erfolgreich zu sein."

Neben der Bündelung der Einkaufspotentiale zählen dazu insbesondere die Bereitstellung von Eigenmarken, die Logistik zur Warenversorgung, die Entwicklung von Vertriebskonzepten, die Iaufende Beratung vor Ort, Werbemaßnahmen sowie lT-Dienstleistungen.
Aktuelle Herausforderung ist neben der Servicekompetenz am POS die digitale Transformation zum Omnichannel-Händler."

Markus Dulle, EMBA

CEO

 

 

"Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die 3e-Mitgliedsbetriebe sind zielgruppenorientierte Sortimente, die vom neu installierten 3e-Category-Management konzipiert und zu bestmöglichen Einkaufspreisen und -konditionen erarbeitet werden.

Neben bekannten Herstellermarken haben auch 3e-Eigenmarken, die exklusiv den Partnerbetrieben der 3e zur Verfügung stehen, eine große Bedeutung.

Die kooperative Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern ist dabei sehr wichtig."

Mag. Klaus Estfeller

Head of Category Management, Prokurist

 

 

"Beraten, verkaufen, analysieren und weiterentwickeln: Das sind die Grundwerte im Vertrieb mit denen wir langfristig erfolgreich bleiben. Wir verknüpfen die Erfahrungen und Erfolge unserer Eigenmärkte und unserer Mitglieder, um daraus Strategien für die Weiterentwicklung im Vertrieb abzuleiten. So optimieren wir unsere Erfolgsstrategie im Hinblick auf die sich wandelnden Herausforderungen im Vertrieb.

Unsere Kunden kommen meist schon mit konkreten Vorstellungen zu uns, denn sie haben sich bereits vorab im Internet informiert. Neben kompetenter Beratung setzen wir daher auch auf ein umfangreiches Serviceangebot. Mit dem Ausbau unserer Serviceleistungen wollen wir jetzt und in Zukunft unsere Mitglieder und Eigenmärkte stärken. Im Vertrieb sehen wir uns als Schnittstelle der Erwartungen und Ideen von Kunden und Mitgliedern. Unser Ziel ist es anhand dieser Erwartungen und Ideen ein erfolgreiches Vertriebskonzept zu entwickeln und umzusetzen."

Erich Karl

Head of Sales, Prokurist

 

 

"Stationäre mit Online-Angeboten emotional verzahnen – diese Herausforderung gilt es, zu meistern.

Denn einerseits müssen wir den besonderen Mehrwert im stationären Fachgeschäft hervorheben, und ein emotionales Einkaufserlebnis, die Inspiration, Haptik und Services spürbar machen. Anderseits gilt es, digitale Serviceleistungen in Richtung Omni-Channel deutlich auszuweiten und den Laden mit digitalen Elementen für einen echten Kundennutzen ergänzen und zum Servicepunkt ausbauen.

Das ist auch die Zielsetzung des einzigartigen Omni-Channel Fachhandelsgeschäft für Werkzeug und Garten."

Manfred Mandler

Head of Business Development & Expansion, Prokurist

 

 

"Die wesentlichen Themen des kaufmännischen Bereichs sind die Steuerung auf Basis von Transparenz und die zunehmende Digitalisierung.
 
Dabei begleiten und beraten wir sowohl unsere Mitglieder als auch den Zentralbereich und die Filialen als interner Dienstleister im Bereich Finanzen, Buchhaltung, Controlling, Personal sowie bei juristischen Fragestellungen.“

Frank Herbertz

Head of Finance, Controlling and Administration, Prokurist

 

 

"Bestehende Geschäftsmodelle werden durch die Digitalisierung in Frage gestellt, die Märkte werden zunehmend volatiler. Wir helfen und unterstützen, um diesen Herausforderungen gerecht zu werden. Wir digitalisieren Geschäftsprozesse, damit wir richtige Antworten auf sich ändernde Marktbedingungen bekommen. Ob Künstliche Intelligenz, Big Data oder IoT, die 3e IT stellt für die Zukunftsthemen der 4.0 Welt konkrete und nutzenstiftende Werkzeuge bereit.
Im Zentrum stehen Daten, Aktualität, Transparenz und Agilität. Um die Herausforderungen der digitalen Transformation effizient und nachhaltig zu meistern, bietet die IT unseren Mitgliedern professionelle Kern-Dienstleistungen.
 
In der Logistik fokussieren wir uns auf das Wesentliche: Die richtige Ware wird unseren Kunden und Mitgliedern zum vereinbarten Zeitpunkt am richtigen Ort in der gewünschten Qualität bereitgestellt.
Omnichannel und neue Formen der Distributionslogistik werden uns als Verbundgruppe zahlreiche Chancen ermöglichen.
 
Als 3e wachsen wir mit den Erfolgen unserer Kunden und Mitglieder."
 

Mag. Oliver Stiksel

Head of IT & Logistics, Prokurist

 

 

"Jeden einzelnen Kunden entlang seiner Customer Journey zu begleiten und auf allen Touchpoints entlang der Reise mit der richtigen Botschaft abzuholen, das ist die herausfordernde Aufgabe des 3e-Marketing Teams. Dabei machen wir keinen Unterschied zwischen digitalen und klassischen Berührungspunkten, sehr wohl aber zwischen den einzelnen Kunden. Denn jeder Kunde ist einzigartig und so sprechen wir auch jeden Kunden individuell, also genau mit der richtigen Botschaft – zur richtigen Zeit – am richtigen Ort, an. Einheitsbrei und Massenwerbung waren gestern, Relevanz ist das neue Zauberwort, welches sich in unseren gezielten Maßnahmen wiederspiegelt.
 
Das Marketing-Team bietet ein breites Portfolio unter anderem aus den Bereichen Grafik, Prospektkoordination, Veranstaltungen, OOH, Online Marketing, Social Media, Marketingautomatisierung, CRM und E-Commerce an. Alles mit dem Ziel, unsere 3e-Mitglieder zu unterstützen, damit diese sowohl On- als auch Offline weiterhin erfolgreich am Markt agieren können."

Nicole Sumah

Head of Marketing